WG  


Web-Guard - Verein zur Förderung der Rechte im Internet e.V. vertritt die Interessen von Filmprogrammanbietern und Videothekengruppierungen, darunter der Interessenverband des Video- und Medienfachhandels in Deutschland e.V. sowie mehrere Einkaufskooperationen des Videomarktes.

Der Verein Web-Guard hat es sich zur Aufgabe gemacht, Verstöße gegen das Urheberrecht und den Jugendschutz im Internet zu verfolgen. Dabei werden folgende Schwerpunkte gesetzt:
  • Entwicklung innovativer Ansätze zur Verfolgung der Rechtsverletzer
  • Musterverfahren zur Erprobung dieser neuen Ansätze
  • Musterverfahren zur Klärung von generellen urheberrechtlichen Fragestellungen
  • Maßnahmen zur Behinderung der Refinanzierung der Raubkopierbranche
WebSchauder.de WebSchauder informiert über Studien, Urteile und vieles mehr rund ums Thema „Rechtsverstöße im Internet“. Schwerpunkte sind Internetpiraterie und Jugendschutz.

So zum Beispiel auch über von WebGuard betrieben Verfahren:
  • Musterverfahren zum Auskunftsrecht

  • Musterverfahren gegen Werbung auf illegalen Internetseiten


  • Web-Guard - Verein zur Förderung des Rechtsschutzes im Internet e.V.,
    Mercatorstraße 15, 40545 Düsseldorf,
    Tel.: 0211 - 577 390 0, Fax: 0211 - 577 390 69, E-Mail: info @ webguard-online.de
    Register: Amtsgericht Düsseldorf VR 10312
    Vorstand: Andreas Gabb, Andreas Kirchen - Geschäftsführer: Jörg Weinrich